Universal Pictures

Havas beebop gewinnt Universal Pictures im Pitch

Havas beebop gewinnt den ersten Kunden in der neuen Konstellation nach Aufnahme in das internationale Havas Netzwerk: Auf der Kundenliste der Social Media und Ambient Agentur Havas beebop steht nun die Universal Pictures Germany GmbH.
Havas beebop hat sich in einem Pitch gegen vier andere Agenturen durchgesetzt. Ab dem 1. April verantwortet die Agentur die Gesamtbetreuung aller Social Media Kanäle des DVD und Blu-ray Anbieters Universal Pictures Germany, der neben den Universal-Produkten auch die Vermarktung der Home Entertainment Produkte von Paramount Pictures übernommen hat. Havas beebop verantwortet die Bespielung der bestehenden und neuen Social Media Kanäle sowie die Auftritte aktueller Filmveröffentlichungen. Darüber hinaus entwickelt Havas beebop eine Strategie für die Weiterentwicklung von Youtube und berät den Neukunden hinsichtlich neuer Trends in den sozialen Netzwerken.

„Wir wollen das organische Potenzial unserer Entertainment Produkte auf Social Media Kanälen künftig voll ausschöpfen“, sagt Stefan Tiedemann, Marketing Director von Universal Pictures Germany. „Havas beebop hat uns dabei in Sachen Kanalkenntnis und Umsetzung überzeugt.“

„Ich freue mich ganz besonders, dass Havas beebop mit derselben Dynamik Pitches gewinnt wie vor dem Zusammenschluss mit Havas“, so Christian Claus, CEO Havas Worldwide Germany. „Das bestätigt uns in der Entscheidung, mit der Akquisition von beebop die richtige Wahl getroffen zu haben und nun als Gruppe auch in den Bereichen Social und Ambient Media mit dem richtigen Angebot am Markt präsent zu sein.“

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Universal Pictures“, berichtet Sven Wiesner, Geschäftsführer Havas beebop. „Das Thema Film sowie die verschiedenen Kanäle bieten uns viel Raum, uns kreativ auszutoben. Insbesondere das Storytelling über Snapchat wird ein spannendes Arbeitsfeld.“

Adrian Berger, Mona Fornol

Ahoi und herzlich willkommen! Zwei neue Mitarbeiter an Bord

Es gibt wieder Zuwachs im Havas Team: Adrian Berger und Mona Fornol unterstützen unsere Mannschaft ab sofort in Redaktion und Beratung. Adrian hat schon einige Stationen auf Unternehmens- und Agenturseite hinter sich und startet bei uns als Junior Berater. Nach drei Jahren Fernsehjournalismus wird sich Mona ab sofort als Multimedia-Redakteurin in unserer Havas Redaktion einbringen. Hier ein paar Infos zu den beiden …

 

Adrian Berger

Adrian Berger

"Motivierter Er (28) sucht Traumagentur für gegenseitig bereichernde Stunden unter der Woche."

Na gut, ganz so hat es sich nicht zugetragen, aber vielleicht trotzdem der Beginn einer wunderbaren Zusammenarbeit. Nach einem Kommunikationsmanagement-Studium und einigen kürzeren beruflichen Stationen in der Unternehmenskommunikation und Agenturwelt bin ich jetzt wieder bereit, mich längerfristig zu binden – und da hat es zwischen Havas PR und mir sofort gefunkt. Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit! Achso, in meiner Freizeit bin ich Serienjunkie, Achterbahn-Enthusiast, Südostasien-Fan und mittelmäßiger Tennisspieler, wenn mich denn mein Schweinehund lässt.

Mona Fornol

Mona Fornol

 

Im Jahr 1989 erblickte ich im Rahmen einer 20 minütigen Blitzgeburt das Licht der Klinik-Neonröhren. Meine Kindheit im Osnabrücker Land – mit dem Teutoburger Wald, Kühen im Vorgarten und einem Verein für Leibesübungen – mündete in einer recht ansehnlichen Schulkarriere. Als Folge der post-schulischen Ratlosigkeit verschlug es mich für ein „Etwas mit Medien“-Studium an die Nordsee. Nach einem Abstecher in die französische Medienwelt, landete ich schließlich in einer Nacht-und-Nebel-Aktion bei einer TV-Produktion an der Elbe. Den Hamburger Schnack, die unabsteigbaren Jungs und das Tippel II auf dem Kiez möchte ich seitdem nicht missen. Nach drei aufregenden Jahren im Fernsehjournalismus, freue ich mich jetzt auf die neuen Aufgaben in der Havas Redaktion.