Havas Weihnachtsfeier 2016

Gemäß unserem Motto „to better together“ wurde unsere diesjährige Weihnachtsfeier gemeinsam mit allen Standorten aus Düsseldorf, Hamburg und München in Düsseldorf in der angesagten und coolen Location „boui boui bilk“ gefeiert.

Nach einem warmen „Hallo“ von unseren Europa-Chefs Thomas Funk und Eric Schoeffler, gab es zum tollen Buffet von allen Standorten Selbstgemachtes in Sachen Weihnachtsfilm. Das war großes Kino!

Danach gabs den DJ-Battle im benachbarten kuscheligen Dance-Floor, bei dem alle vier DJ-Formationen richtig abgeliefert haben.

Fazit: cool – cooler – to better together!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Havas PR Volontär wird für eine Woche zum beebop

Als Volontär bei Havas PR lerne ich die verschiedensten Bereiche der Kommunikationsbranche kennen. Dabei gilt es nicht nur, sein Team im Tagesgeschäft zu unterstützen. Manchmal braucht man auch einen Perspektivwechsel, um seinen Blick auf die facettenreiche Welt der Kommunikation zu schärfen.

img_4732Zu diesem Zweck gibt es bei einem Havas-Volontariat die Möglichkeit für eine Hospitanz (Mini-Praktikum) in einem anderen Kommunikations- unternehmen. Ich habe diese Chance genutzt und die vergangene Woche bei Havas beebop verbracht – den Social Media-Spezialisten aus unserem eigenen Agenturnetzwerk.

Ich wurde von allen ganz herzlich aufgenommen und bezog meinen schicken Platz im Büro an der Hamburger Sternschanze, um an meinen Social Media-Skills zu feilen. Denn PR und Social Media sind heute untrennbar miteinander verbunden und die Steuerung von Kampagnen in sozialen Netzwerken bedarf präziser Planung. Die Ideenfindung für Redaktionspläne und Umsetzung von Mechaniken fordern immer wieder viel Kreativität und das Community Management benötigt höchstes Feingefühl.

Mein Fazit: mit solidem Wissen, gutem Content und dem richtigen Händchen für das mediale Bewerben der Inhalte wird aus einer Social Media-Kampagne eine runde Sache. All das bekommt man bei den beebops unter Garantie. Ich habe wirklich einen guten Einblick in die Feinheiten des Social Media-Managements gewonnen und zum krönenden Abschluss einer tollen Woche gab es noch einen Grund zum Feiern:

Der Anlasgth_einzugspartys? Die schon fast überfällige Einzugsparty des Hamburger Start-ups Geheimtipp Hamburg in das Basement von Havas beebop. Der Young Talent Co-working Space wurde im April 2016 eröffnet, um junge Leute bei der Umsetzung ihrer Ideen und Projekte zu unterstützen. Seit August ist das digitale Stadtmagazin Untermieter und nutzte die Fete, um die ersten Früchte der Zusammenarbeit zu präsentieren: eine interaktive Geheimtipp Hamburg Map sowie einen Facebook Messenger Bot.

Zu fetten Beats gab es leckere Burger, Bierchen und sommerliche Drinks von Leev, gekühlt im Plastikplanschbecken. Wir haben zusammen gelacht, gegessen und uns ausgetauscht – es lebe das Netzwerk! Zu später Stunde gab es sogar ein kleines Geheimkonzert. Der Abend war wie immer ein Highlight. Danke an die Kollegen für die großartige Organisation und eure tollen Ideen!

Havas nimmt Nachwuchs-Talente unter die Lupe

Am vergangenen Wochenende fand das jährliche ADC Festival in Hamburg statt. Bereits zum 52. Mal wurden die begehrten Trophäen des Art Directors Clubs für herausragende Cases verliehen. Der Samstag gehörte dann ganz den aufstrebenden Neulingen der Kreativbranche: Neben dem Nachwuchskongress unter dem Motto „Go for Content“ und der ADC Nachwuchspreisverleihung gab es auch eine große Ausstellung im Millerntor-Stadion.

Dort präsentierten sich die großen Namen der Branche allen interessierten Absolventen und Studenten, um die neuen Talente der Branche von sich zu überzeugen. Natürlich durfte auch Havas in dieser illustren Runde nicht fehlen – Gemeinsam mit Havas beebop hielten wir die Flagge hoch und tauschten uns angeregt mit den jungen Wilden aus.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Herzstück der Ausstellung war das Speed Recruiting; ganz im Sinne vom Speed Dating hatte jeder Teilnehmer drei Minuten Zeit, seinen potentiellen neuen Arbeitgeber kennenzulernen und sich zu präsentieren.  Bei der engen Taktung blieb natürlich keine Zeit für Geplänkel und es ging direkt ans Eingemachte. Ein spannendes Konzept, so konnten wir uns mit vielen neuen Kreativköpfen  unterhalten und direkt herausfinden, wie sie sich in Drucksituationen machen. Viele Gespräche später können wir euch versichern: Die Zukunft liegt in guten Händen! Wir waren überrascht von so viel spannenden Leuten und guten Ideen.

Falls ihr es nicht geschafft habt, kein Grund zur Panik: Ihr könnt uns gern eure Bewerbung zuschicken. Wir sind weiter auf der Suche nach jungen kreativen Talenten. Sendet eure Unterlagen einfach an unsere Kollegin Anja Contius (anja.contius@havaspr.com). Wir freuen uns auf euch!

 

Havas PR auf Kurs mit dem Milka Weihnachts-Express

Pünktlich zur Adventszeit startet Milka mit dem „Weihnachts-Express“ quer durch Europa. Havas PR unterstützt die zauberhafte Reise mit zahlreichen PR-Aktionen und bringt die Kampagne richtig in Fahrt.

Mit der Feel-Good-Aktion, bei der Weihnachtsgrüße über eine interaktive Website verschickt werden können fördert Milka das Schreiben von zarten Weihnachtsbotschaften und steigert damit die Vorfreude auf Weihnachten. Sowohl Absender, als auch Empfänger können über eine Auftragsnummer die Reise der Nachricht gespannt verfolgen, was die Wartezeit auf Weihnachten verkürzt.

 

babykind_neuXmas_Bild.de_neu

 

Zur Stärkung der Aktion haben wir die begleitenden Medienkooperationen entwickelt. In Kooperation mit z.B. Bild.de und Gofeminin.de, animieren wir die Leser dazu, den Weihnachts-Express auszuprobieren und den Zauber von Weihnachten zu verbreiten. Ausgewählte Mami-Blogs wie Hauptstadtmutti.de oder Babykindundmeer.de präsentieren persönliche Weihnachtsgeschichten und zeigen, wie sie sich mit Milka auf das Fest der Liebe einstimmen.

In Deutschland, Frankreich, Ungarn und der Tschechischen Republik läuft der Weihnachts-Express schon auf Hochtouren. Wie auch ihr eine zarte Botschaft an einen lieben Menschen schicken könnt, seht ihr hier.

Eine kleine Vorschau des Milka Weihnachts-Express gibt es hier: