Chef für einen Tag

Und „plötzlich“ Chef …

Nachwuchsförderung ist ein wichtiges Thema für unseren Kunden DMK Deutsches Milchkontor. Deshalb war auch das größte deutsche Molkereiunternehmen Deutschlands der Einladung von Focus Money zum „Chef für einen Tag“ Workshop gefolgt. Bei sonnigem Wetter galt es für rund 300 Schüler und Azubis im Lufthansa Training Center in Frankfurt ihre Management-Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Der Einsatz bei mehreren Planspielen und Business Simulationen wurde belohnt. Dem Sieger winkte die Möglichkeit, dem Chef eines der Unternehmen einen Tag lang über die Schulter zu gucken und so einen Einblick in die tagtäglichen Aufgaben zu gewinnen. Havas PR Hamburg hat den Workshop redaktionell begleitet und in den DMK-Medien berichtet. Wir gratulieren Konrad Geiger von der Ursulaschule, der den DMK Chef im kommenden Jahr begleiten wird und wünschen Ihm viel Spaß!

T.R.E.N.D.

Telefonieren bis die Leitungen glühen

Worum geht’s? Wir befinden uns derzeit in der heißen Phase, Aussteller und Teilnehmer für die anstehende Fachtagung „Hamburg T.R.E.N.D.“ der Stadtreinigung Hamburg am 7. und 8. Oktober zu gewinnen. Noch bleiben uns 18 Tage, bevor das Event in der Handelskammer steigt und sich Experten über die Megatrends austauschen, die unser Leben in 20 oder sogar in 40 Jahren bestimmen werden.Continue reading

GirlsDay

It’s a Girl! Havas PR Hamburg unterstützt den Girls’Day 2014

Heute, am 27. März 2014, konnten Mädchen in ganz Deutschland für einen Tag in unterschiedliche Berufe reinschnuppern: Der Girls’Day 2014. Auch wenn die PR-Branche sich nicht direkt über mangelnden weiblichen Nachwuchs beschweren kann, haben auch wir bei Havas PR Hamburg an diesem Tag gern einem jungen Mädchen Einblicke in unseren Arbeitsalltag gewährt.Continue reading

Gluecksschwein

Die ersten Glücks-Schweine haben ihren Weg nach Burma gefunden

Im August haben wir bereits darüber berichtet: Die Dr. Michael und Angela Jacobi Stiftung sammelt mit ihrer Glücksschwein-Aktion fleißig Schweine für Bauernfamilien in Burma. Diese helfen den Lebensunterhalt und somit die Zukunft der Familien zu sichern, denn über 70% der Landbevölkerung des südostasiatischen Staats leben unterhalb der Armutsgrenze.Continue reading

Glücksschwein Urkunde

Glücks-Schwein-Paten gesucht!

„Schwein gehabt“ – Diese Redensart hat für Bauern in Burma eine elementare Bedeutung. Schweine sind hier Symbole der Hoffnung. Wer ein solches Tier besitzt, der kann für seine Familie sorgen und mit dem Verkauf von Ferkeln ein wichtiges Zubrot verdienen.

„Das Spenden von Schweinen kann Hilfe zur Selbsthilfe bieten“, das sagte uns in der vergangenen Woche Angela Jacobi von der Dr. Michael und Angela Jacobi Stiftung. Seit vielen Jahren hilft sie Straßenkindern und Waisen in Indien und Burma und sichert ihnen eine Zukunft. Für ihr soziales Engagement wurde Frau Jacobi erst im Frühjahr bei der Gala GOLDENE BILD der FRAU 2013 ausgezeichnet, wo wir sie zum ersten Mal trafen.Continue reading